Schönheit

«Mit zwanzig schenkt einem die Natur sein Gesicht. Mit dreißig ist das Gesicht vom Leben geformt. Wie Ihr Gesicht jedoch mit fünfzig aussieht, liegt ganz an Ihnen.»

 

Coco Chanel (1883-1971)

 

Ägypten gilt als die Geburtsstätte der Medizin- und Parfümherstellung. Die Ägypter erkannten, dass Hygiene für die Gesundheit wichtig ist und besassen Kenntnisse der Wirkung von Parfüms und anderen aromatischen Substanzen auf Körper und Psyche. Ein damals berühmtes Parfüm war das «Kephi», welches als eigentliches Medikament angesehen wurde. Es wurde äusserlich als Desinfiziens und innerlich als Beruhigungsmittel eingesetzt.

Bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts wurden ausschliesslich natürliche Grundstoffe verwendet. Heute kommen in vielen Parfums vorwiegend synthetische Stoffe vor, welche den natürlichen Bestandteilen von Pflanzen nachgebildet werden. Daneben gibt es auch Kosmetika, die nur natürlich gewonnene Substanzen enthalten.

Die Bahnhof Apotheke Drogerie führt eine grosse Auswahl an bekannten Parfüms und ist Depositär qualitativ hochwertiger Schönheits- und Pflegeprodukte.

Unsere Marken:

  • Estee Lauder
  • Clarins
  • Radical
  • Avène
  • Vichy
  • Marlies Möller
  • Caudalie
  • L’Occitane
  • Hauschka
  • Weleda

 

© 2016